Raul Rekow

(for english version scroll down)

Raul Rekow war nicht nur ein herausragender Congaspieler; er hat einen Stil geschaffen und Generationen von Musikern, insbesondere Percussionisten, nachhaltig beeinflusst. Seine Art, dem klassischen Latin-Stil eine harte rockige Attitüde zu verleihen, prägte den SANTANA-Sound maßgeblich. Von 1976 bis 2013 gehörte er mit einigen kurzen Unterbrechungen der SANTANA Band an und wirkte auf zahlreichen Alben mit. Raul arbeitete darüber hinaus mit Künstlern wie Aretha Franklin, Whitney Houston, John Lee Hooker und Herbie Hancock.

Aber das ist alles Basis-Wissen, dass den SANTANA-Fans lange bekannt ist und den Neueinsteigern einige Eckdaten liefern soll.

Viel wichtiger aus unserer Sicht ist, dass wir die Ehre hatten, Raul Rekow als Special Guest auf der Bühne begrüßen zu dürfen. 2013 und noch einmal 2015 war er für einige Konzerte dabei. Es ist eine besondere Erfahrung und ein wertvolles Geschenk, mit Musikern wie Raul zu spielen, denn die besondere Energie und das höchste Level der Spieltechnik reißen die Band und das Publikum unweigerlich mit.

Darüber hinaus gab es mit Raul eine Menge Spaß – und es gab viel zu lernen, sei es durch Erzählungen aus der Schatzkiste der Erfahrungen, sei es durch konkrete Wissensvermittlung. Jürgen Pfitzinger hat viel von Raul, der zu seinen Vorbildern gehört, mitnehmen dürfen – was seinen Stil wiederum sehr geprägt hat. So gab es beim Zusammenspiel auch immer eine entspannte Atmosphäre, in der jeder seinen Raum füllen konnte; es ging nicht um höher, schneller, weiter – es ging um die Musik. Raul hat sich dementsprechend in The MAGIC of SANTANA eingebracht. Er war einfach ein guter Typ!

Am 2.11.2015 verstarb Raul Rekow an den Folgen einer Krebserkrankung. Das hat uns getroffen, traurig und fassungslos gemacht. Denn wir haben nicht nur einen fantastischen Musiker und Mentor verloren, sondern auch einen Freund. Wir sind zutiefst dankbar über die Zeit, die wir mit Raul hatten. Ruhe in Frieden.


Raul Rekowwas an extraordinary congaplayer; more than that, he created a unique style, influencing generations of musicians, especially percussionists. His way of giving the classical latin style this powerful rock attitude was one of the keys to the SANTANA sound. From 1976 to 2013, he joined the SANTANA band. He also worked with artists like Aretha Franklin, Whitney Houston, John Lee Hooker and Herbie Hancock.

But, you know, that´s all basic knowledge every fan of SANTANA and Raul knows about; you can take this as basic information for those who are new to the music of SANTANA.

What is more important for us, the MAGIC of SANTANA, is the fact that we had the honour to have Raul on stage as a special guest. In 2013 and again 2015, he joined us for some shows. It is a special experience and a great gift to play along with musicians like Raul, because the energy and highest level of playing technique let both the band and the audience rise high – no chance to escape!

Furthermore, we´ve had lots of fun with Raul – and there was a lot of stuff to learn, whether from tales of the treasure of experience, or simply by passing knowledge from musician to musician. Jürgen Pfitzinger had the chance to get a lot from Raul – which was very helpful for developing his own style. So, while playing together, Raul always provided a relaxed atmosphere, knowing that it´s not about higher, faster, more – it´s about letting music happen. Raul brought himslef into the MAGIC of SANTANA in exactly the right way. He just was a good guy!

On November 2nd, 2015, Raul Rekow passed away as a result of cancer. We are deeply sad; not only we lost a musician and a mentor – we lost a good friend. We are deeply thankful for having the chance to spend good and precious time with him. Rest in peace, Raul.